SATURN in den Fischen – Lügen haben kurze Beine!

***********************************************************************************************************************************************************

Er gehört zu den wichtigsten Planeten in der Astrologie und durchläuft nun das Fische-Zeichen, wo er sich bis zum 25.05.2025 befinden wird. Während dieser Zeit ermutigt er uns dazu, dass wir mehr auf unsere innere Stimme und unsere Gefühle konzentrieren. Auch sollten wir unserem Leben eine feste Struktur und Disziplin geben. Vorbei ist die Zeit des ziel- und haltlosen Treibens.

 

Denn SATURN symbolisiert Verantwortung, Disziplin, Struktur und Begrenzung. Er wird in der Astrologie oft als „Lehrmeister“ bezeichnet, weil er uns durch Herausforderungen und Hindernisse lehrt und uns sogar ermutigt, hart zu arbeiten und unsere Ziele und Pläne eisern zu verfolgen.

 

Die Lebensweisheit „Gib niemals auf“ sollte jetzt immer im Hinterkopf behalten werden. Das gilt grundsätzlich für alle Zeichen, denn im Laufe der Zeit werden wir alle von ihm angesprochen, der uns zum Beispiel lehrt, dass weniger mehr sein kann. Allerdings kann er uns darauf aufmerksam machen, dass jetzt kaum die Zeit der Erweiterung ist, sondern die Zeit des Lernens und der Vorbereitung für neue Projekte, wobei die Arbeitsergebnisse dann nach dieser „Lernzeit“ umso effektiver eingesetzt werden können.

 

Die Position von SATURN im Horoskop gibt Auskunft darüber, wo wir auf Hindernisse und Herausforderungen stoßen werden, wo wir hart arbeiten müssen, um unsere Ziele zu erreichen. Es dauert ca. 30 Jahre, bis dieser Planet alle zwölf Sternzeichen durchlaufen hat. Im Wassermann, wo er bis zum 7. März 2023 aufgehalten hat, wird er erst wieder im Jahr 2050 dort eintreten.

 

Jetzt befindet er sich in den Fischen und diese Energie kann dazu führen, dass wir uns mit unseren gefühlsmäßigen Grenzen und unserem Unterbewusstsein auseinandersetzen müssen. Wir müssen vielleicht unsere spirituellen Überzeugungen überprüfen und uns mit unserer Kreativität und Intuition auseinandersetzen. SATURN kann uns dabei helfen, uns auf unsere innere Stimme zu konzentrieren und unsere Gefühle zu akzeptieren und zu verstehen.

 

Wenn wir unsere Träume verwirklichen wollen, dann müssen diese Dinge Hand und Fuß haben, damit SATURN eine Basis dafür schaffen kann, ein sicheres Fundament, damit diese Projekte von Dauer sind und nicht im „Wolkenkuckucksheim“ verweilen. Diese Zeitqualität kann auch dabei helfen, unsere inneren Dämonen erfolgreich zu bekämpfen, indem wir unsere Gewohnheiten ändern und nicht mehr auf Selbstzerstörung programmiert sind. Jegliche Therapien versprechen erfolgreich zu werden. Es lohnt sich darin viel Energie einzusetzen.

 

Vorbei ist die Zeit, indem wir uns etwas vormachen und einfach Berufe ergreifen, z.B. wegen des Geldes und ganz unreflektiert, d.h. ohne auf seinem richtigen Wünschen und Interessen geschaut zu haben. Denn wenn man seiner wahren Berufung nicht folgt, dann wird SATURN die Finger in die Wunde legen und schmerzhaft verdeutlichen, wenn wir uns auf dem Holzweg befinden. Wir müssen in den nächsten Jahren ganz besonders dem Ruf unseres Herzens folgen.

 

Dieser Planet zeigt deutlich, was machbar ist, realisierbar und lässt die Schranken herunterfahren, wenn etwas im Argen liegt. Er bestraft in der Zukunft vor allem unsere (Lebens-) Lügen. Besonders an dem Selbstbetrug wird er ansetzen. Wer sich weiterhin selbst betrügt, der wird nicht mehr weiterkommen damit und wird unter Umständen regelrecht dazu gezwungen, sein Leben in die richtige Bahn zu lenken und wirklich ehrlich zu sich sein.

 

Das kann mit Verlusten und mit großer Trauer verbunden sein, aber SATURN wird gnadenlos sein, denn er agiert auch als kosmischer Therapeut, der uns hilft, unseren richtigen Platz im Leben zu finden. Dies gilt auch für die Bereiche Liebe und Partnerschaft, Beziehungen, Freunde und Familie.

************************************************************************************************************************************************************

Die SONNE (Lebenskraft) ist in den FISCHEN und bleibt dort bis zum 19.03.24 - Träumen erlaubt!

*************************************************************************************************************************************************************

Es kommt in den nächsten Wochen eine Zeit auf uns zu für verstärktes Ahnungsvermögen und seelische Empfänglichkeit. Es ist auch eine Phase von Inspiration und Eingebung. Man erlebt besonders entspannende, meditative Erlebnisse durch Musik und sphärische Klänge. Es ist auch eine gute Zeit für Musiker, Poeten und Künstler.

 

Ebenso kann man jetzt eintauchen in einem Meer voller Fantasie. Es wieder die Nächstenliebe gestärkt werden, Gutmütigkeit bis hin zur Selbstlosigkeit. Vorsicht jetzt auch vor allzu starkem Alkohol-Genuss. Ich möchte an dieser Stelle noch erwähnen, dass in den nächsten Wochen eine Phase vor Los-Löse-Tendenzen auf uns zukommt, und das gilt für alle Bereiche im Leben. Vieles löst sich einfach auf, sozusagen.

 

Es wirkt dann auch befreiend. Das werden wir besonders gut merken, wenn die SONNE (Lebenskraft) eine Konjunktion mit NEPTUN (Auflösung) bilden wird. Das macht auch kraftlos und allzu verträumt. Bitte nicht den Boden unter den Füßen verlieren!

***********************************************************************************************************************************************************

Die VENUS (Liebe, Hingabe) ist in den Steinbock gewandert und bleibt dort bis zum 17.02.2024 – Verspreche mir ewige Treue!

************************************************************************************************************************************************************

Jetzt wird nicht mehr so schnell eine Beziehung eingegangen. Aber Geduld und Beharrlichkeit könnten sich dennoch auszahlen. Wenn es dann zu einer Partnerschaft kommen sollte, dann möglichst für immer.

 

Viele Menschen wirken jetzt besonders selbstbewusst, aber auch reserviert. Es ist auch keine Zeitqualität für überschäumende Liebesbekundungen in der Öffentlichkeit, denn es könnte ja vielleicht richtig „peinlich“ werden.

 

Dennoch lebt die Erotik in uns drin, wobei diese bei vielen Menschen sogar erstaunlich lange „eingefroren“ sein kann. Erst muss man das nötige Vertrauen gewonnen haben, um dann endlich wirklich leidenschaftlich zu sein im Schlafzimmer.

************************************************************************************************************************************************************

Der MERKUR (Denken, Handeln) durchläuft das WASSERMANN-Zeichen bis zum 23.02.2024 - Die Gedanken sind frei!

******************************************************************************************************************

Diese Zeitqualität macht offener für neue Erfindungen und gegenüber technischen Dingen im Allgemeinen. Die Gabe der Intuition und der Geistesblitze sind jetzt ebenfalls verstärkt. Es ist auch eine besonders gute Phase, um sich besonders mit Esoterik und sich mit grenzwissenschaftlichen Gebieten auseinanderzusetzen.

 

Blitzschnell erkennt man die Sachlage und das Urteilsvermögen wird und man neigt verstärkt dazu, sich mehr ein eigenes Urteil zu bilden, unabhängig von den Meinungen anderer. Unsere Begeisterungsfähigkeit kann uns zu utopischen Schwärmern machen, denn unsere Ideen sind nicht immer durchführbar. Viele Menschen können sich jetzt verstärkt auch kritisch und zynisch zeigen und haben eine Neigung zu Eigenbrötelei.

 

Das Denken kann sogar auch altklug und völlig abstrakt werden. Im Extremfall kann sich ebenfalls aufdringliche Besserwisserei abzeichnen. Was positiv ist: Im Allgemeinen herrscht viel Planreichtum und Verständnis für den Zeitgeist. Bei der Verwirklichung unserer Vorhaben zeigen wir mehr Organisationstalent.

 

Humanitäre Ideale wollen endlich verwirklicht werden. Im Austausch zeigt man Intelligenz, Toleranz, Liberalität, aber auch einen gewissen Abstand zu den Menschen.

**********************************************************************************************************************************************************

Der MARS ist in den Steinbock gewandert und bleibt dort bis zum 12.02.2024 - In der Ruhe liegt die Kraft!

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Dieser MARS bringt große Tatkraft und man kann seine Energie auf äußerst beharrliche Weise einsetzen.

Hier gibt man eigentlich nie auf, wenn man sich ein konkretes Ziel gesetzt hat. Unsere Lebenskraft erhält enorme Kraft, aber auch im Zorn können wir unerbittlich und sehr hart reagieren.

 

Die Sexualität ist sehr stark ausgebildet und kann jetzt besonders leistungsorientiert sein, doch können wir auch längere Phasen der Enthaltsamkeit gut ertragen.

 

Je nach unserem Selbstvertrauen oder wie wichtig wir es nehmen, werden wir uns in leidenschaftlichen Dingen bestätigen oder auch gehemmt auf die eigene Lust verzichten.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Heute am Freitag, den 09.02.2024, haben wir den NEUMOND im Wassermann – Es ist Zeit, etwas Neues auszuprobieren!

*********************************************************************************************************************

Der heutige Tag fordert uns auf, mehr auf unsere innere Stimme zu hören und den Eingebungen zu folgen. Alles, was dem Freiheitsgedanken dient, was ungewöhnlich und was Besonderes ist, hat die Chance, verwirklicht zu werden.

 

Das Karnevalswochenende lädt ohnehin dazu ein, aus sich herauszugehen. Dass es hier zu Übertreibungen kommt, ist wohl klar. Hinzu kommt, dass URANUS quer zu diesem NEUMOND steht und die Sprunghaftigkeit noch fördert.

 

Interessant bleibt alles Neue vor allem für die Wassermann-Geborenen. Sie sollten die Ideen zulassen, das Auswerten doch lieber auf später verschieben.

*************************************************************************************************************************************************************Bildquelle: pexels.com,    Urheberin: Serena Koi

Heute, am Donnerstag, den 25.01.2024, haben den VOLLMOND im Löwen – Gehen wir den Aufgaben spielerisch heran!

*********************************************************************************************************************

Mit diesem VOLLMOND können wir unsere Begeisterung „aufladen“. Alles und jedes ruft unmittelbar Begeisterungsstürme hervor. Mit schönen Worten und großzügigen Gesten wird nicht gegeizt. Die Bereitschaft zum Schenken ist groß.

Natürlich wird auch kräftig gefeiert. Diese Zeitqualität lässt es zu, dass wir zuversichtlich und optimistisch in die Zukunft blicken. Aber dieser VOLLMOND ist jedoch mit JUPITER in einem kritischen Winkel verbunden und lässt damit jede Vorsicht vergessen.

Denn zu groß geraten die Wünsche und Versprechungen. Das kann nach einiger Zeit unsanft und enttäuscht in der Realität landen lassen.

*************************************************************************************************************************************************************

SATURN-TRANSITE - Was erwartet uns und wie gehen wir am besten damit um?

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Wir können ihn uns als einen alten Lehrer vorstellen. Dieser ist sehr weise, kritisch, schon älter, sehr hager und seine markanten Gesichtszüge wirken streng.

SATURN ist es wichtig, seinem Schüler alles möglichst genau zu erklären. Der alte Herr legt dabei sehr viel Wert auf Pünktlichkeit, Ausdauer und Fleiß. Zudem hat er eine große Liebe zum Detail.

 

Alle harten SATURN-Transite sorgen für Ernüchterung in jeglicher Hinsicht, was ziemlich auf unsere Stimmung drücken kann. Im schlimmsten Fall könnten wir jetzt depressiv werden oder Gefühle der eigenen Wertlosigkeit kommen zum Vorschein.

Unter Saturneinflüssen sind wir dazu gezwungen, der Realität ins Auge zu sehen. Fehler und Schwächen werden jetzt gnadenlos aufgedeckt. Hierbei kann SATURN manchmal auch übertreiben, denn ihm entgeht zwar kein Detail, dennoch weist er uns darauf hin, auf das Wesentliche konzentriert zu bleiben und Prioritäten zu setzen, denn sonst verzetteln wir uns.

 

Es ist sehr wichtig, dass wir bei den Saturnbesuchen genau prüfen, welche Herausforderungen uns gerade am meisten zu schaffen machen bzw. welche Probleme am dringendsten angegangen werden sollten!

Zu Recht zählen SATURN-Transite zu den schmerzhaftesten, denn es tut weh, mit unseren großen Schwächen konfrontiert zu werden. Leider kommt es unter diesen Einflüssen auch häufiger vor, dass andere Menschen uns kritisieren. Dabei sachlich vorzugehen und sich zu überlegen, ob diese Leute doch recht haben, wäre jetzt sehr empfehlenswert. Haben wir unter einem Problem schon lange gelitten, wird der Leidensdruck nun sehr groß. SATURN zwingt uns jetzt regelrecht dazu, die Thematik anzugehen.

Spätestens nach dem ca. 2 Monate andauernden SATURN-Transit schaffen es dann die meisten Betroffenen zu handeln. Findet dieser beispielsweise im 7. Haus statt, wird sich der ein oder andere aus einer schmerzhaften Beziehung befreien. Vielleicht hilft der alte Herr auch dabei, dieser Verbindung eine neue, ernsthaftere Note zu verleihen? SATURN trennt nur Dinge oder Menschen, die ohnehin nicht dauerhaft miteinander harmoniert hätten.

 

Grundsätzlich ist er ein Planet der Begrenzung und Einschränkung. Es ist daher durchaus möglich unter seinem Einfluss z. B. erkennen zu müssen, dass unsere finanziellen Mittel nicht für unsere derzeitigen Wünsche ausreichend sind. Vielleicht wird jetzt auch klar, dass wir doch mehr Übergewicht haben als ursprünglich angenommen? Unter SATURN-Einfluss bekommen wir nichts geschenkt, wir müssen uns alles erarbeiten. Die gute Nachricht ist, dass der Planet diejenigen belohnt, die ehrlich zu sich selbst sind und ihre Themen konsequent angehen. Diese Menschen werden von SATURN mit Ausdauer und Willenskraft belohnt. Auch wird dieser Planet demjenigen, der sich bemüht, langfristig Erfolg bringen, egal um welchen Lebensbereich es sich handelt.

 

Im Übrigen kann er uns sehr bei der Alltagsbewältigung helfen, denn SATURN ist ordentlich, klug, praktisch veranlagt, hat feste Strukturen und weiß, wie man sich auf das Wesentliche konzentriert. Sein Motto lautet: erst die Arbeit, dann das Vergnügen.

Auf der körperlichen Ebene kann SATURN Probleme mit den Knochen, Gelenken oder Zähnen mit sich bringen. Ich kenne einige Menschen, die unter seinem Einfluss Gelenkschmerzen hatten. Auch Haut und Haarprobleme können sich nun verstärkt bemerkbar machen. Eine Dame erzählt mir alle paar Jahre, dass sie bei jedem harten SATURN-Transit sowohl trockene Haare, als auch feuchtigkeitsarme Haut bekommt. Sie kennt sich mit Astrologie nicht gut aus, aber bemerkt an diesen Details regelmäßig, dass sie Besuch von dem alten Herrn bekommen hat.

 

In einer Synastrie oder dem Combin (astrologische Partnerschaftsvergleiche) kann SATURN entweder stabilisierend wirken (je nach Häuserstellungen und Aspekten) oder auch dafür sorgen, dass sich eine Beziehung schwieriger gestaltet. Insbesondere SATURN-Quadrate zur SONNE oder MOND des Partners können sich belastend auf die Verbindung auswirken. Wenn andere Aspekte diese Spannungen nicht ausgleichen, kann sich unsere Beziehung auf uns so ähnlich auswirken wie ein harter SATURN-Transit.

 

Da er der Herr der Zeit ist, zeigt uns SATURN auch, wie lange sich zwei Seelen schon kennen.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Bildquelle: Wikipedia